FANDOM


Auftraggeber: Arnulf von Schwarzmarsch

Verfügbar ab: Torfstechereien abgeschlossen

Letzte Chance: Vor Flussfahrt

Beschreibung Bearbeiten

Arnul hat seine Frau verloren. Gisul hat die Idee!

Verlasse die Hütte und Gisulf beginnt eine Puppe zu basteln. Untersuche den Fisch auf dem Steg für 2 Fischaugen, nehme den Kleiderlumpen von der Leine und entborste den Besen im Haus darunter.

Staffiere nun die Puppe aus und erhalte 500 EP.

Sprich jetzt mir der Tochter Rinelda und wähle Akzeptanzmangel, Ausgrenzungsgefühle und Exklusivitätsverlust.

Vater Arnulf ist begeistert und bietet euch entweder 15 Fischschuppen oder 15 Fusseln als Belohnung an sowie 250 EP.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Alles Mahnen wird vergeblich, wenn sich der Erwählte eine neuerliche Ablenkung zur fixen Idee erhoben hat. Nun will er dem Arnulf aus Schwarzmarsch eine neue Gefährtin verschaffen.

Aus Schilf und verschlissenen Resten war die Moorfischersfrau gefertigt. Doch während der Mann ihr nach all den Mühen die schuldige Liebe entgegenbringt, verweigert sich das Kind.

Die neue Gefährtin wird von versammelten Haushalt akzeptiert, wobei der Fischer einen Hinweis auf ein Dunkel in seinem Dorf enthüllte. Es sei "berührt", so drückte er sich aus. Merkwürdig.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki