FANDOM


Auftraggeber: Ortrud von Kornweil

Verfügbar ab: Erreichen Kornweils

Letzte Chance: Vor Flussfahrt

Beschreibung Bearbeiten

Ortrud bittet die Gefährten, ihren Spiegel zurückzubringen, den Barbaren gestohlen haben.

Untersuche im Dorf der Wolfsbarbaren den Spiegel in der Höhle des Häuptlings und wähle "Wogegen würdest du ihn tauschen?". Tritt durch den Spiegel und gehe gerade aus. Drücke den Knopf (Augenmerk) und gelange in die Schachwelt.

  1. Schachrätsel: Drehe die Springer gegeneinander für 100 EP.
  2. Schachrätsel: Schlage mit dem Springer den Bauern ↓→→ oder →→↓ für 200 EP.
  3. Schachrätsel: Stelle die Figuren wie abgebildet, achte auf die Blickrichtung, für 300 EP.
  4. Schachrätsel: Wie beim dritten aber spiegelverkehrt. Verschiebe den König als letztes für 400 EP.
  5. Schachrätsel: Untersuche die Platform und stelle dich der Herausforderung des Weißen Ritters:
    1. Herausforderung: 2. Reihe von Unten und 2. Feld von links, Blichrichtung nach vorne
    2. Herausforderung: 2 Felder über der Tür (schwarzes Feld), Blickrichtung nach vorne
    3. Herausforderung: Mitte! Du erhälst 500 EP und findest den weißen Ritterhelm, bekomme vom Weißen Ritter noch einen Tipp für:
  6. Schachrätsel: Du hast einen weißen Springer, den weißen König (steht schon richtig), einen weißen Bauer sowie einen schwarzen Turm, die schwarze Dame und einen schwarzen Bischof/Läufer. Stelle die Figuren auf ihren Platz - die Fee zeigt dir die Aufstellung. Beachte, dass die schwarze Dame auf einem schwarzen Feld steht und die Farben sich gegenseitig anschauen müssen. Du erhälst 600 EP und die Krone.

Lösungsbilder

Verlasse die Spiegelwelt und gib die Krone dem Häuptling. Jetzt kannst du dir den Spiegel nehmen.

Bringe den Spiegel zu Ortrud und du erhälts 50 Gold und 1.000 EP.

Du kannst dir den Spiegel jederzeit ausleihen, die Quest ist aber nur abgeschlossen, wenn der Spiegel bei Ortrud hängt.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Im Kornweiler Gehöft bejammert die Bäuerin Ortrud den Verlust eines Spiegels an die räuberischen Barbaren der Hügelsteppe. Wer solche Sorgen hat, weiß nichts von Problemen!

Der Häuptling des Stammes der Wolfsbarbaren erkeckt sich frech des Spiegels und behauptet ihn als den Seinigen. Indes tauschte er ihn gegen die "Krone hinter den Spiegeln" ein.

Nun ist die Krone aus der Wunderwelt hinter den Spiegeln errungen und gegen den Spiegel getauscht worden, der Ortrud damit feierlich überreichst werden kann. Welch' seltsamer Verlauf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki