FANDOM


Auftraggeber: Steckbrief vorm Rathaus

Verfügbar ab: Erreichen Schildfurtens

Letzte Chance: Vor Flussfahrt

Beschreibung Bearbeiten

Du findest den Gesuchten in "Der Katze" im Bruch.

Gedächtnisspiel (von oben nach unten die Klicks auf die Pfeile)

Kopfform: 2/2/2

Gesicht: 1/3/1

Belohnung: 800 EP

Überstelle den Steckbriefling dem Schultheiß im Torviertel für 100 Gold.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Auf dem Schildfurtener Markplatz hängt der erstaunlich akkurat gezeichnete Steckbrief eines Lichtscheuen aus. So sehr es mich drängt, des Missetäters habhaft zu werden, fürchte ich doch, dem Erwählten gehe es vor allem um die versprochene Belohnung. Doch wo nur würde ein stadtweit gesuchter Glatzkopf (nicht mein Erwählter!) einen sicheren Unterschlupf nehmen?

Das Gedächtnis des Erwählten ist fabelhaft. Ihm reichte ein Blick und er erkannte den Gesuchten. Wahrlich, der Güldene bescheint sein Haupt! Und im Wachhaus wird man sich auch freuen.

Vollbracht! Der Steckbriefling ist der Obhut des Schultheißens übergeben, die Gerechtigkeit erstrahlt - und auch in der Börse des Erwählten funkelt es noch etwas heller.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki