FANDOM


Auftraggeber: Hugobald, Torwächter vom Osttor in Schildfurten

Verfügbar ab: Erreichen Schildfurtens

Letzte Chance: Vor Flussfahrt

Beschreibung Bearbeiten

Ein kleiner Junge bewirft den Torwächter mit Steinen. Finde per Augenmerk einen Weg in den Turm und gehe in den Keller. Untersuche dort den zugemauerten Zugang.

Nach der Quest Torfstechereien hast du Schlammteer im Gepäck. Verschließe damit das Schlupfloch und hole dir vom Torwächter deine Belohnung in Höhe von 50 Gold und 2.000 EP ab.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Ordnungsfrevel am Schildfurtener Osttor! Die aufrechte Autorität des Wächters Hugobald wird durch einen steinewerfenden Lauselümmel auf das Empfindlichste herabgesetzt. Einhalt tut not!

Der versteckte Eingang des frechen Bengels in den Turm ist entdeckt. Doch um ihn entgültig zu versperren, bedarf der Erwählte nichts Geringeres als "irgendeines Verschlusskleisters" (Zitat).

Der Schlammteer erwies sich als das durch den Mund des Erwählten verkündete Mittel, die Bresche des argen Bengels dauerhaft zu verschließen. Oh Güldener, wie vorsehend DU doch bist!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki