FANDOM


Naffers Eifer, ein dem Einhorn gleichwertiges Tier zu formen, endeten im Hornwal. Die Wut des Gottes über seinen Fehlschlag gärt noch heute in den massigen Geschöpfen der kalten See.

Eulenwissen


Spezialangriffe:

Kampfverlauf Bearbeiten

Der Boss wird als erste Aktion seine Flächenattacke Blasloch einsetzen, wodurch die Helden neben dem HP-Verlust auch durchnässt werden können (blauer Tropfen). Diese Nässe lässt sich nicht durch Bruns Güldengunst oder Kräutersud reinigen. Eine Verlangsamung á la Schleim ans Bein ist jedoch nicht der Fall.

Nach jeder Aktion eines Helden werden alle Charaktäre durch Schneidende Kälte getroffen, welche den Hauptschaden des Bosses ausmacht und nicht ausgewichen werden kann.

Taktik Bearbeiten

Vor dem Kampf am besten die Klingenwaffen von Gisulf und Brun auswählen die zum Glück auch Feuerschaden austeilen. Als Zubehör für Gisulf ein Talmeramulett oder die Wichtelfiebel (+15 Flink), für Brun die Danwoin-Fiebel (halbe MP-Kosten) und für Waldrada verwende ich dauerhaft den Umhang des Turms (+15 Schutz, Schutz vor Betäubung)

Waldrada sollte rasch die Eule herbeirufen, damit diese den Eintrag ins Eulenwissen erledigt. Gisulf kann sich das Stehlen sparen, es ist alles "fest angewachsen".

Waldradas Flinken Säften helfen Brun und Gisulf rasch zu agieren, Brun sollte Wundbrand nutzen und sonst die Gruppe heilen, Gisulf sich auf Schaden fokussieren. Waldrada und die Eule unterstützen mit Items bzw. Erdzauber wie Baltruns Hand bzw. sofern Waldrada auf den Würfel des Talmer eingestimmt ist mit zufälligen HP bzw. MP Auffrischungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.