FANDOM


Auftraggeber: Egino, Gefangener der Piraten

Verfügbar ab: Kappen des Schiffstaus

Letzte Chance: Vor dem Verlassen des Räuberwaldes (Volkshilfe)

Beschreibung Bearbeiten

Befreie Egino aus der Zelle. Als Lohn kannst du 200 Gold fordern.

In Schildfurten angekommen betrete das Ratszimmer. Nach dem Verlassen wird Gisulf von Egino angesprochen, der seine Schulden begleicht.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Wir befreien einen zweifelhaften Gefangenen aus der Gewalt der Piraten. Er und der Erwählte schlossen einen götterbezeugten Vertrag, Gisulf solle sich die versprochene Belohnung in der großen Stadt Schildfurten, östlich der Ordensfeste gelegen, abholen. Wenn der Gefangene ohne Schuld einsaß, ist die Summe unrecht. War er schuldigt, sühnt das Gold die Verfehlung nicht,

Der Fremde entpuppte sich als einer der Ratsherren Schildfurtens. Die Zahlung ist erfolgt, das Weitere liegt in der Hand des Erwählten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki