FANDOM


Auftraggeber: Fischverkäuferin Wilrun am Hafen

Verfügbar ab: Erreichen von Schildfurten

Letzte Chance: Flussfahrt

Beschreibung Bearbeiten

Die Fischverkäuferin möchte, dass ihr bei zwei Wachen die Schulden eintreibt.

Die erste Wache findet ihr im Torviertel vor dem Wachhaus. Lass ihn von Brun belehren und Gisulf nimmt sich den Anteil.

Die zweite Wache ist der Torwächter vom Osttor. Dieser gibt euch seinen Anteil sofort.

Bringt das Geld zu Wilrun und erhalte 5 Gold und 400 EP als Belohnung.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Die Stimme des Fischweibs plärrt über den gesamten Schildfurter Hafen. Wilrun lamentiert über säumige Zahler in der Stadtwache und dies ist in der Tat eine ernste Beschuldigung. Wächter Hugobald vom Osttor schulde ihr 10 Goldmünzen, Audomar im Torviertel sogar 15!

Wahrlich! Die Kräfte der Ordnung stehen wieder unverrückt und fest. Eine kurze moralische Ermahnung reichte bereits, um Verlegenheit und Reue in die Wächter zu pflanzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki