FANDOM


Auftraggeber: Wirt des "Gefeckten Ferkel" im Torviertel

Vorraussetzung: Befragung der Wachen nach einem Weg in die Hügelsteppe

Verfügbar ab: Die Suche nach dem Eishorn

Letzte Chance: Vor Abfahrt nach Süden

Beschreibung Bearbeiten

Der Barbesitzer gibt euch einen Rätseltipp für die Maske im Wachturm (FLOETE). Im Keller finden die Gefährten neben der Flöte noch 2 Spinnenbeine und 5 Branntwein. Mit der im dortigen Keller gefundenen Flöte den Barbesitzer nochmal ansprechen und ihn bitten, euch das Flötenspiel beizubringen.

Die Flöte hat 6 Löcher von A (oben) bis F(unten):

Lösung 1: FDBC
Lösung 2: DACDEFD
Lösung 3: FEDBAAAABB

Gratulation! Du beherrschst jetzt das Instrument und bekommst 2.000 EP.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Rührt den Wirt des "Gefleckten Ferkel" im Schildfurtener Torviertel eine seelenvolle Erinnerung oder scheucht er nur gern Streiter mit weit gewichtigeren Ansinnen banalen Tand hinterher? Im Keller des Alten Wachturms ließ er einst eine Flöte zurück. Dabei ist es so einfach: Hätte er zuvor besser achtgegeben, müsste er nun das Ding nicht missen, dessen Namen den Keller öffnet.

Wie nun? Erst verlangt es den Wirt nach dem musizierenden Holz seiner Jugend und dann will er es plötzlich nicht mehr? Die Hexe scheint es zu verstehen, aber das wundert mich nicht.

Indes erstaunt mich das Geschick des Erwählten, wie er es auf der Flöte bewies, auf deren Spiel er sich nunmehr versteht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki