FANDOM


Ordensfeste und südliche Lande; Reiserolle

Auftraggeber: Daglind, Frau am Kessel in Mühlenbrück

Verfügbarkeit: Nach Durchquerung des Räuberwaldes

Letzte Chance: Vor dem Versuch, das Tor auf dem Zyklopenberg zu bekämpfen.

Beschreibung Bearbeiten

Daglind hat Schulden beim Müller Frowin. Holt euch beim Schmied den Spaten und grabt unter den einzelnen Grab auf dem Friedhof 2 Dietriche aus. Geht nun durch die Mühle nach oben. Speichere und knacke die Truhe (200 EP). Mit etwas Glück kann man die Truhe leerräumen. Man findet die Kette (meist mehrmals), Heiltrank & Magietrank, Hartholzschild, Holzhelm & Schuldnerliste. Bringt die Kette zu Daglind für 250 EP und Kesselnutzungserlaubnis.

Bruns Eintrag Bearbeiten

Ein Weib in Mühlenbrück jammer über den Verlust einer Kette. Wer nicht zahlt, muss eben mit dem Pfänder rechnen. Aber ich fürchte, den Erwählten kümmert die Gerechtigkeit wenig. Er scheint gewillt, sich an der Truhe des Müllers zu schaffen zu machen, so hellhörig er wurde, als er von einer Diebesausrüstung, drei Schritt von einem Grab entfernt, hörte.

Die Sache hat ein böses Ende gefunden. Der Müller ist bestohlen, der Erwählte sonnt sich im Glanz der Beute und die Hexe hat Gelegenheit, ihre zweifelhaften Scheußlichkeiten zu brauen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki