FANDOM


  • Auftraggeber: Wahlingerfrau im südlichsten Iglu in der Eisöden-Siedlung
  • Voraussetzungen: keine
  • Absolvierbar ab: ab Questerhalt
  • Letzte Chance: bis zur Abfahrt mit dem Boot nach Süden

Beschreibung Bearbeiten

Sobald ihr das Iglu betretet, erkennt ihr sofort den Notstand der armen Wahlingerfrau. Ihr Gatte kann sich nicht beherrschen, überall Eisblöcke auszusägen! Versprecht, ihr zu helfen und geht raus zu ihrem Gatten. Mit dem lässt sich leider absolut nicht reden, daher müsst ihr zu drastischeren Maßnahmen greifen.

Da der Wahlinger sich die ganze Zeit im Kreis dreht, könnt ihr seine Säge einstecken, wenn er gerade wegschaut. Bringt das Werkzeug seiner Frau und ihr erhaltet zum Dank 1.500 EP und dürft auch noch das Wandfach plündern, welches ihr schon vorher mittels "Augenmerk" erspähen konntet. Es enthält einen Kristall und 3 Magietränke.

Bruns Aufzeichnungen Bearbeiten

Im Walingerdorf begehrt ein blaugewandetes Weib um Hilfe gegen den Wahn ihres Mannes, in wahrhaft allem nur Material für neue Eiswürfelblöcke zu sehen - sogar im Fußboden des eigenen Heims.

Mit gerissenem Griff entwendete der Erwählte dem irren Walinger das infame Instrument, womit diesem die Mittel entzogen, weiter Unbill zu sägen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki